iuk

Herzlich Willkommen beim Fachdienst Information und Kommunikation!

Die wichtigste Aufgabe des Fachdienstes IuK ist die Unterstützung und die Beratung der Einsatzleitung bei Einsätzen oder auch größeren Sanitätsdiensten. Die IuK-Facheinsatzkräfte stellen sicher, dass die Kommunikation über Funk reibungslos funktioniert und verbinden so die Leitstelle (ILS) mit den jeweiligen Einsatzleiterinnen und Einsatzleitern und diese wiederum mit ihren Einsatzkräften draußen. Auch besetzen die Mitarbeiter der IuK im Bedarfsfall zudem noch die BRK eigene KEZ (Kreiseinsatzzentrale). Hier werden stabsmäßig Einsatze geleitet, überwacht und betreut.

Der Fachdienst IuK fungiert daneben außerdem als Schnittstelle zu Behörden und anderen Hilfsorganisationen, wie der Polizei, der Feuerwehr und dem THW. Die Facheinsatzkräfte der IuK-Einheiten sorgen ebenfalls für die Instandhaltung und Neuprogrammierung der Funk-Ausrüstung der einzelnen Bereitschaften.

IMG_20171007_193613Viele der Facheinsatzkräfte sind seit langer Zeit in den Bereitschaften im Landkreis Starnberg aktiv und bringen umfassendes Wissen über die Strukturen und Abläufe im ehrenamtlichen Katastrophenschutz mit.

Als UG-SanEL (Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung) stehen Sie der SanEL (OrgL & LNA) zur Seite und kümmern sich unter anderem um die Registrierung von Verletzten und Begleitpersonen, um die Koordination der Einsatzfahrzeuge vor Ort, die Kommunikation an der Einsatzstelle sowie die anschließende Einsatzdokumentation.

 

 

 

Kontakt:

Fachdienstleiter: G. Gläser

Mail: fdl.iuk [at] kbl-sta.de