IMG_20170512_WA0007 

Die sechs Bereitschaften und das Kriseninterventionsteam im Bayerischen Roten Kreuz im Landkreis Starnberg sind Gemeinschaften mit knapp 400 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und damit zusammen mit den Wasserwachten eine der größten Rotkreuzgemeinschaften im Kreisverband.

Ob im Betreuungsdienst, bei Technik und Sicherheit, im Sanitätsdienst, als Helferinnen und Helfer vor Ort (HvO) oder als Einsatzkraft im Kriseninterventionsteam (KIT) – die Aufgaben der Bereitschaften sind so vielfältig wie die Fähigkeiten unserer Ehrenamtlichen. Die Bereitschaften im Landkreis Starnberg bilden ihre Helferinnen und Helfer von Sanitäterinnen und Sanitätern bis hin zu Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitätern aus und weiter.

Und wir suchen dafür ständig neue Mitglieder!

Ob es sich um eine dauerhafte Mitarbeit, nur zeitweises Helfen oder eine einmalige Unterstützung bei einer speziellen Hilfsmaßnahme handelt, entscheiden Sie allein. Ab 16 Jahren ist jede und jeder herzlich willkommen, ihre beziehungsweise seine persönlichen Stärken und Fähigkeiten in den Dienst unserer ehrenamtlichen, sozialen Arbeit zu stellen. Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einer großartigen Gemeinschaft, die für Menschen unserer Region aktiv etwas bewegen möchte.

Jüngere Interessierte können sich ab einem Alter von acht Jahren in unseren Bereitschaftsjugenden engagieren.

Interesse? Melden Sie sich bei uns und werden Sie aktiv!

 Bild2