Aufgaben

Der Alltag der Wasserrettung ist sehr vielseitig. Er spielt sich natürlich hauptsächlich auf dem Wasser ab, wobei auch viele Aufgaben an Land wahrgenommen werden. Die Ausrüstung ist dem Rettungsdienst sehr ähnlich, damit die Patientenversorgung auf dem Wasser ebenso professionell ablaufen kann. Hierbei wird sowohl mit der Land- als auch mit der Luftrettung zusammen gearbeitet.


Wachdienst

Foto Michael Rudy

 

 

 

Folgende Aufgaben nehmen wir wahr:

•    Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit
•    Sicherung des Uferbereichs durch regelmäßige Streifengänge
•    Rettung von Patienten an Land, als auch im und unter Wasser
•    Medizinische Versorgung von Patienten an Land und auf dem Wasser
•    Vermisstensuche
•    Technische Hilfeleistung
•    Sachbergung von unfallgefährdenden Gegenständen im, am und unter Wasser
•    Evakuierung von Personen auf und aus dem Wasser
•    Bekämpfung von Umweltgefahren
•    Koordination und Kooperation mit mehreren Hilfsorganisationen bei Wasserrettungseinsätzen
•    Organisationsübergreifende Gemeinschaftsübungen.