Wasserrettungsstation

Erfahren Sie mehr über unsere Wasserrettungsstation



 

Foto Christian Stölting

 

Neue Wasserrettungsstation seit 2010

Stolz möchten wir Ihnen unsere neue Wasserrettungsstation, welche im Jahr 2010 fertig gestellt wurde, auf folgenden Fotos präsentieren.
 


Wachleiterraum

Er ist das technische Herzstück der Wasserrettungsstation. Von hier aus wird die Wachmannschaft eingeteilt, Wasserrettungsseinsätze geleitet und koordiniert, mit der Integrierten Leitstelle, dem Motorrettungsboot und Fußstreifen gefunkt und in der Station Lautsprecherdurchsagen getätigt.

Außerdem werden hier die im Dienst und nach Einsätzen anfallenden Büroarbeiten (Dokumentationen) erledigt.

 
Tauch- und Wasserretterraum

In diesem Raum befinden sich Tauch- und Wasserretterausrüstungen sowie weitere Ausrüstungsgegenstände.

Eine Wasserretterausrüstung besteht aus einem Neoprenanzug mit Schuhen und ggf. Handschuhen, einer Prallschutzweste, einem Helm, einem Wurfsack und der sog. ABC-Ausrüstung (Flossen, Tauchbrille, Schnorchel).
 
 

Bootsraum

Hier befindet sich das Motorrettungsboot, welches für Einsätze neben der Standartausstattung mit Funk, Notfallrucksack, Spineboard und AED ausgerüstet ist.

Darüber hinaus lagern wir hier Zusatzausrüstung für spezielle Einsätze, Schwimmwesten für Kinder, Leitern und Werkzeug.

Der Bootsraum wird auch zum Trocknen nasser Kleidung und Ausrüstungsgegenstände genutzt.
 
 
Jugend- Ausbildungs- und Aufenthaltsraum

Dieser Raum wird vielfältig genutzt. Hier hält sich die Wachmannschaft bei schlechten Wetter auf und die Jugend hat die Möglichkeit, sich in Erster Hilfe oder zu anderen Themen fortzubilden.

Darüber hinaus nutzen wir diesen Raum für unsere eigene Ausbildung und ortsgruppeninternen Lehrgänge sowie für externe Lehrgänge der Kreiswasserwacht Starnberg oder des Bezirks- und Landesverbandes.
 
 

Sanitätsraum

Dieser Raum ist für die Patientenversorgung vorgesehen. In diesem befindet sich eine Patientenliege, ein Notfallrucksack, ein AED (Automatischer Externer Defibrillator), eine Vakuummatratze und diverses Notfallmaterial zur effektiven und professionellen Patientenversorgung direkt an unserer Station.
 
 


Sonstige Räumlichkeiten

Darüber hinaus haben wir im Erdgeschoss getrennte Toiletten und Umkleiden sowie eine Dusche. Im Obergeschoss gibt es dazu noch einen Vorratsraum mit Kühlschränken und Platz für unsere Getränke sowie ein Büro für die Vorstandsschaft.